Beliebte Kategorien

Exposition gegenüber DDT mit hohem Blutdruck bei Frauen verbunden

Exposition gegenüber DDT mit hohem Blutdruck bei Frauen verbunden

Babys in utero, die hohen Konzentrationen des Pestizids DDT ausgesetzt sind, haben eine dreimal höhere Wahrscheinlichkeit, im Erwachsenenalter Bluthochdruck zu entwickeln, wie eine neue Studie der University of California Davis zeigt. Frühere Untersuchungen haben gezeigt, dass Erwachsene, die DDT ausgesetzt sind, ein erhöhtes Risiko für Bluthochdruck haben. Di
Wie erkennen Sie die Anzeichen und Symptome einer bipolaren Störung?

Wie erkennen Sie die Anzeichen und Symptome einer bipolaren Störung?

Inhaltsverzeichnis Symptome einer bipolaren Störung Arten der bipolaren Störung Diagnose der bipolaren Störung Behandlung für eine bipolare Störung Bipolare Störung wird auch allgemein als manische Depression oder manisch-depressive Störung bekannt. Es ist eine langfristige psychische Störung, die Menschen dazu bringt, zwischen verschiedenen Stimmungen und Energieniveaus zu radeln. Diese
Post Partum Depression wirkt sich auf jüngere, ärmere, weniger gebildete Mütter

Post Partum Depression wirkt sich auf jüngere, ärmere, weniger gebildete Mütter

Die amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention analysierten Daten über post partum depressive Symptome (PDS) bei Müttern in Amerika von 2004 bis 2005 und stellten fest, dass junge, unverheiratete Frauen mit niedrigerem Bildungsgrad, die auf Medicaid waren, als sie ihre Babys bekamen, die waren am wahrscheinlichsten, PDS zu melden. De
LDL-Cholesterinspiegel, die mit einem neuen Gen-Locus assoziiert sind

LDL-Cholesterinspiegel, die mit einem neuen Gen-Locus assoziiert sind

Ein neuer Gen-Locus wurde entdeckt, der mit Spiegeln von LDL-Cholesterin (Low Density Lipoprotein) im Blut assoziiert sein kann. Dieses neue Ergebnis könnte die Entwicklung neuer Medikamente zur Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen unterstützen, heißt es in einem Artikel, der am 9. Februar in The Lancet veröffentlicht wurde . Höh
Nanodrug kämpft Brustkrebs von innen ohne gesundem Gewebe zu schädigen

Nanodrug kämpft Brustkrebs von innen ohne gesundem Gewebe zu schädigen

Durch die Verwendung mehrerer eng an ein Nanodrug "Transportvehikel" gebundener Medikamente ist es möglich, Brustkrebszellen von innen anzugreifen und spezifische Moleküle anzugreifen, die Tumore beim Wachsen und Verbreiten unterstützen, während gesunde Zellen intakt bleiben, so die Forscher bei Cedars-Sinais Maxine Dunitz Neurochirurgisches Institut in Los Angeles, Kalifornien. Im

Beliebte Beiträge

Lufterfrischer können Allergie-Symptome auslösen

Lufterfrischer können Allergie-Symptome auslösen

Home Duftstoffe, in der Regel in Form von Lufterfrischer und Duftkerzen können allergische Symptome auslösen oder bestehende Allergien verschlimmern und schwerere Asthmaanfälle verursachen, nach einer Studie auf der jährlichen wissenschaftlichen Tagung des American College of Allergie, Asthma und Immunologie (ACAAI ), Boston, USA. AC
Alzheimer-Krankheit Zeichen mit PET-Scan identifiziert

Alzheimer-Krankheit Zeichen mit PET-Scan identifiziert

PET-Aufnahmen (Positronen-Emissions-Tomographie) können helfen, Plaques im Gehirn (Amyloid-Läsionen) zu erkennen, die mit der Alzheimer-Krankheit in Verbindung stehen, berichten Forscher in Archives of Neurology . Die Autoren erklären als Hintergrundinformationen, dass Forscher versuchen, AD sowie andere Formen der Demenz besser zu verstehen. D
Allergan Magenband: Europa Fragen langfristige Vorteile

Allergan Magenband: Europa Fragen langfristige Vorteile

Der Pharma-Riese Allergan steht in Europa unter Beschuss wegen eines neuen Gewichtsverlusts, der mit dem Lap-Band-System auf den Markt kommt. Dieses System wurde vor kurzem von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA für Patienten mit einem niedrigeren Body-Mass-Index (BMI) als je zuvor zugelassen.
Die Behandlung der Sepsis durch den Schutz der Blutgefäße ist vielversprechend

Die Behandlung der Sepsis durch den Schutz der Blutgefäße ist vielversprechend

Derzeit gibt es keine spezifische Behandlung für Sepsis - auch als Blutvergiftung oder Sepsis bezeichnet - eine lebensbedrohliche Erkrankung, die jedes Jahr weltweit 19 Millionen Menschen betrifft. Jetzt zeigt eine neue Studie, dass der Schutz von Blutgefäßen vor Sepsisschäden ein Weg zur erfolgreichen Behandlung eines Zustands sein kann, der auf der Intensivstation eine große Herausforderung darstellt. Die
Zwei häufige Eisenergänzungen können Krebs verursachen

Zwei häufige Eisenergänzungen können Krebs verursachen

Eine neue Studie zeigt, dass zwei Eisenverbindungen, die in Nahrungsergänzungsmitteln und Lebensmittelzusatzstoffen verwendet werden, den Gehalt eines Krebs-Biomarkers erhöhen - selbst wenn sie in geringen Mengen konsumiert werden. Bestimmte Eisenergänzungen können das Risiko für Darmkrebs erhöhen, zeigt eine Studie. Die

Interessante Artikel

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
FDA drängt Amerikaner, auf Hurrikan Irene vorbereitet zu werden

FDA drängt Amerikaner, auf Hurrikan Irene vorbereitet zu werden

Es ist lebenswichtig, dass jene, die auf dem Weg des Hurrikans Irene leben oder sich finden, sicherstellen, dass sie genug Nahrung, Wasser und verschreibungspflichtige Medikamente haben, gab die FDA (Food and Drug Administration) bekannt. Bei der Lagerung von Wasser und Lebensmitteln sind Vorkehrungen zu treffen, damit diese nicht kontaminiert werden

Warnbilder auf Zigarettenschachteln "erhöhen das Wissen junger Erwachsener über die Folgen des Rauchens"

Eine neue Studie legt nahe, dass eine Kombination von Warnbildern und Text auf Zigarettenpackungen eher zu einer größeren Wertschätzung der Gefahren des Rauchens bei jungen Erwachsenen führt als nur Textwarnungen. Die Forscher fanden heraus, dass grafische Gesundheitswarnschilder auf Zigarettenschachteln - wie diese vom brasilianischen Gesundheitsministerium - effektiver für das Wissen über die gesundheitlichen Folgen des Rauchens sind. Bild
Warnbilder auf Zigarettenschachteln "erhöhen das Wissen junger Erwachsener über die Folgen des Rauchens"
21,8% der schwangeren weißen Frauen rauchen

21,8% der schwangeren weißen Frauen rauchen

Laut einer Studie der Behörde für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit (SAMHSA) rauchten 21, 8% der schwangeren weißen Frauen im Alter zwischen 15 und 44 Jahren in den letzten 30 Tagen Zigaretten, was im Vergleich zum Rauchen bei Schwangeren deutlich höher ist Schwarze Frauen (14, 2%) und schwangere hispanische Frauen (6, 5%) im gleichen Altersbereich. De