Brustkrebs

Body Clock Gen kann vor Brustkrebs schützen

Body Clock Gen kann vor Brustkrebs schützen

Unsere Körper haben einen angeborenen "Timer", die biologische Uhr. Eine neue Studie legt nahe, dass ein Gen, das hilft, diesen Timer zu regulieren, auch eine schützende Rolle gegen Brustkrebs spielen kann. Unsere innere Uhr kann mehr als nur Tag und Nacht im Auge behalten. Eine Sammlung von Genen, die für verschiedene Proteine ​​in vielen unserer Gewebe und Organe kodieren, unsere biologischen Uhren regulieren unsere zirkadianen Rhythmen. Dies
Brustkrebs: Innovative Pille kann die Diagnose unterstützen

Brustkrebs: Innovative Pille kann die Diagnose unterstützen

Viele Frauen mit gutartigen Brustmodulen oder langsam fortschreitendem Krebs erleiden unnötige Prozeduren, da aktuelle diagnostische Methoden nicht zwischen schädlichen und gutartigen Tumoren unterscheiden können. Eine experimentelle neue Pille könnte das ändern. Könnte eine experimentelle Pille zum zweitbesten diagnostischen Werkzeug für Brustkrebs werden? Nach
Gemeinsame Droge kann helfen, aggressiven Brustkrebs zu bekämpfen

Gemeinsame Droge kann helfen, aggressiven Brustkrebs zu bekämpfen

Basal-like Brustkrebs betrifft Frauen in einem relativ jungen Alter und ist schwierig zu behandeln. Die Entdeckung, dass eine gemeinsame Droge für Osteoporose ihren Fortschritt stoppen kann, ist eine willkommene Neuigkeit. Neue Forschung bietet einen möglichen Weg für die Behandlung von basal-like Brustkrebs. B
Brustkrebs: Häufige Medikamente können den postoperativen Rückfall stoppen

Brustkrebs: Häufige Medikamente können den postoperativen Rückfall stoppen

Nach der Krebsoperation - besonders bei Brustkrebs - erleben viele Patienten ein frühes Tumorrezidiv. Es ist nicht klar, warum, aber neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass gemeinsame schmerzstillende, entzündungshemmende Medikamente das verhindern können. Die Antwort auf einen frühen Rückfall nach einer Brustkrebsoperation kann näher sein als wir denken. Bei
Warum werden manche Brustkrebse behandlungsresistent?

Warum werden manche Brustkrebse behandlungsresistent?

Die meisten Brustkrebsarten sind Östrogenrezeptor-positiv, was bedeutet, dass Signale, die von Östrogen, einem Hormon, erhalten werden, das Wachstum der Tumore fördern. Um die Ausbreitung dieser Krebsarten zu stoppen, werden normalerweise Östrogen-Inhibitoren verschrieben. Aber was passiert, wenn Tumore eine Resistenz entwickeln? Be
Dieses Protein fördert dreifach negativen Brustkrebs

Dieses Protein fördert dreifach negativen Brustkrebs

Dreifach-negativer Brustkrebs hat schlechte Überlebensraten. Die Ergebnisse einer neuen Studie - in der Forscher einen Stammzellweg entdeckt haben, der die Krankheit fördern könnte - können jedoch zu neuen Behandlungen führen. Wissenschaftler haben ein Protein identifiziert, das die Überlebenschancen von dreifach negativem Brustkrebs senken könnte. In de
Spargel-Aminosäure hilft, tödlichen Brustkrebs zu verbreiten

Spargel-Aminosäure hilft, tödlichen Brustkrebs zu verbreiten

Asparagin, eine Aminosäure aus einer Vielzahl von Lebensmitteln - einschließlich Spargel, Fisch und Kartoffeln - könnte eine Schlüssel-Nährstoff für eine tödliche Form von Brustkrebs, eine neue Studie suggeriert. Ein neuer Ansatz bei der Behandlung von aggressivem Brustkrebs könnte Ernährungsumstellungen erfordern, um die Menge einer Aminosäure zu reduzieren, die unter anderem aus Spargel gewonnen werden kann. Dreifach
Fisch-derived Omega-3 am besten zur Vorbeugung von Brustkrebs

Fisch-derived Omega-3 am besten zur Vorbeugung von Brustkrebs

Wenn es um Brustkrebsprävention geht, haben Studien gezeigt, dass eine Erhöhung der Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren helfen kann. Neue Forschungen zeigen jedoch, dass bestimmte Arten von Omega-3 möglicherweise wirksamer sind als andere. Omega-3-Fettsäuren aus Fisch sind besser als pflanzliches Omega-3, um die Entwicklung von Brusttumoren zu verhindern, sagen Forscher. Wis
Brustkrebs: Protein, das Metastasen antreibt

Brustkrebs: Protein, das Metastasen antreibt

Neue Forschung, die in der Zeitschrift Oncogene veröffentlicht wird, deckt ein Protein auf, das Brustkrebs sich ausbreitet. Die Ergebnisse können zu neuen Therapien für invasiven Brustkrebs führen. Brustkrebs (hier unter dem Mikroskop gezeigt) benötigt ein spezifisches Protein, um sich zu verbreiten, offenbart neue Forschungsergebnisse. Tro
Brustkrebs: Körperfett, nicht Gewicht, birgt ein hohes Risiko

Brustkrebs: Körperfett, nicht Gewicht, birgt ein hohes Risiko

Eine neue Studie hat einen überraschenden Befund gemacht: Selbst Frauen in einem normalen Gewichtsbereich können ein erhöhtes Risiko für invasiven Brustkrebs haben, wenn sie hohe Körperfettwerte haben. Übergewicht im späteren Leben ist ein bekannter Risikofaktor für Brustkrebs, aber was ist mit Körperfett allein? Laut de
Übung kann die Lebenserwartung nach der Behandlung von Brustkrebs erhöhen

Übung kann die Lebenserwartung nach der Behandlung von Brustkrebs erhöhen

Eine neue Studie erklärt, wie Aerobic und Widerstandsübungen die Lebenserwartung von Personen erhöhen können, die eine Brustkrebsbehandlung erfolgreich abgeschlossen haben. Regelmäßige Bewegung könnte die Lebenserwartung von Krebsüberlebenden erhöhen, heißt es in Studien. Nach Schätzungen des National Cancer Institute gab es 2017 in den USA etwa 252.710 neue D
Kann Gewichtszunahme durch Tamoxifen verursacht werden?

Kann Gewichtszunahme durch Tamoxifen verursacht werden?

Inhaltsverzeichnis Überblick Tamoxifen und Gewichtszunahme Nebenwirkungen Verwalten der Gewichtszunahme Wegbringen Tamoxifen ist ein Medikament, das seit mehr als 30 Jahren zur Behandlung von Brustkrebs eingesetzt wird. Obwohl mit Gewichtszunahme verbunden, unterstützen die meisten Studien die Verbindung nicht.
Hormon-betriebene Brustkrebszellen gestoppt mit neuen Ansatz

Hormon-betriebene Brustkrebszellen gestoppt mit neuen Ansatz

Forscher haben einen Weg gefunden, Brustkrebszellen von Energie zu depletieren und damit ihr Wachstum zu stoppen. Die Ergebnisse könnten eines Tages helfen, behandlungsresistenten Brustkrebs zu lindern. Krebszellen (hier gezeigt) müssen in ihrem Kern Energie produzieren, um sich zu verbreiten. Aber neue Forschungen haben einen Weg gefunden, sie daran zu hindern.
Was Sie über Brustkrebs bei Jugendlichen wissen sollten

Was Sie über Brustkrebs bei Jugendlichen wissen sollten

Inhaltsverzeichnis Seltenheit Typen Symptome Überlebensrate Überprüfe dich selbst Wann man einen Arzt aufsuchen sollte Brustkrebs ist bei Teenagern außerordentlich selten, so dass die meisten Organisationen keine Statistiken über die Krankheit in dieser Altersgruppe führen. Dennoch können Teenager befürchten, dass Veränderungen in ihrer Brust während der Pubertät auf Brustkrebs zurückzuführen sind. Um diese Be
Was Sie über Brustkrebs und Rückenschmerzen wissen sollten

Was Sie über Brustkrebs und Rückenschmerzen wissen sollten

Inhaltsverzeichnis Überblick Diagnose Andere Ursachen Progression Behandlung Wegbringen Rückenschmerzen sind wahrscheinlich kein Frühsymptom von Brustkrebs, können aber in den späteren Stadien der Erkrankung eine Rolle spielen. Medikamente und Behandlung von Brustkrebs können auch Ursachen sein. Wir
Schlüsselmechanismus für aggressive Brustkrebsvorsorge gefunden

Schlüsselmechanismus für aggressive Brustkrebsvorsorge gefunden

Eine neue Studie entschlüsselt einen molekularen Mechanismus, der erklärt, warum manche Formen von Brustkrebs aggressiver und resistenter gegen Chemotherapie sind als andere. Die Ergebnisse könnten bald zu neuen Präventionsstrategien und Therapien führen. Selbst die aggressivsten Formen von Brustkrebs könnten aufgrund neuester Erkenntnisse bald leichter zu behandeln sein. Aufg
Kann ein bestehendes Medikament gegen aggressiven Brustkrebs gewinnen?

Kann ein bestehendes Medikament gegen aggressiven Brustkrebs gewinnen?

Dreifach-negativer Brustkrebs, der eine besonders aggressive Form der Krankheit ist, hat oft sehr schlechte Ergebnisse; Es ist widerstandsfähig gegenüber aktuellen Behandlungen. Aber Wissenschaftler sagen jetzt, dass eine bestehende Form der antimikrobiellen Therapie ist, wo wir als nächstes im Kampf gegen diese Form des Brustkrebses schauen sollten. F
Was Sie über Mastektomienarben wissen sollten

Was Sie über Mastektomienarben wissen sollten

Inhaltsverzeichnis Mastektomie Einschnitte Typen Wiederaufbau Rekonstruktion Alternativen Ausblick Eine Mastektomie ist eine Möglichkeit, Brustkrebs zu behandeln, indem die Brust oder ein Teil der Brust chirurgisch entfernt wird. Narbenbildung ist ein Ergebnis der Operation. Die Inzision und der chirurgische Zugang, den ein Chirurg bei einer Mastektomie anwendet, hängen sowohl von der Menge an Brustgewebe ab, die entfernt werden muss, als auch von dem Wunsch der Frau nach einer Rekonstruktion nach dem Eingriff.
Brustkrebs: Diese Genvariationen können das Überleben von jungen Frauen verkürzen

Brustkrebs: Diese Genvariationen können das Überleben von jungen Frauen verkürzen

Frauen unter 40 Jahren, bei denen Brustkrebs im Frühstadium diagnostiziert wird, haben tendenziell schlechtere relative Überlebensraten als ältere Frauen, bei denen die Diagnose gestellt wurde, aber warum? Eine neue Studie hat eine mögliche genetische Erklärung identifiziert. Forscher haben Variationen in einem Gen identifiziert, die den Krankheitsverlauf bei jungen Frauen mit Brustkrebs erhöhen können. Forsc
Brustkrebsbehandlung: Kann Rosenkohl, Soja Nebenwirkungen reduzieren?

Brustkrebsbehandlung: Kann Rosenkohl, Soja Nebenwirkungen reduzieren?

Frauen, die Brustkrebs überlebt haben, möchten vielleicht zu Weihnachten ihre Teller mit Rosenkohl besteigen; Eine neue Studie hat gezeigt, dass der Verzehr dieser und anderer Kreuzblütler sowie Sojaprodukte dazu beitragen kann, einige der langfristigen Nebenwirkungen der Krebsbehandlung zu verringern. K