Bauchspeicheldrüsenkrebs

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Einige Blutdruck Medikamente setzen Frauen in Gefahr

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Einige Blutdruck Medikamente setzen Frauen in Gefahr

Neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass bestimmte Blutdruckmedikamente das Risiko für Bauchspeicheldrüsenkrebs bei postmenopausalen Frauen erhöhen können. Eine bestimmte Klasse von Blutdruckmedikamenten könnte das Risiko für Bauchspeicheldrüsenkrebs verdoppeln, schlägt eine neue Studie vor. Zhensh
Metformin zeigt Versprechen für Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs

Metformin zeigt Versprechen für Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs

Nach den Ergebnissen einiger präklinischer Studien können niedrige Dosen von Metformin, einem Antidiabetikum, wirksam Krebsstammzellen eliminieren, eine Gruppe von Zellen, von denen angenommen wird, dass sie für die Tumorinitiation verantwortlich sind, sowie für einen Tumorrezidiv, da diese Zellen resistent sind gegen Standardchemotherapien. In
Bauchspeicheldrüsenkrebs könnte mit einem Parkinson-Medikament behandelt werden

Bauchspeicheldrüsenkrebs könnte mit einem Parkinson-Medikament behandelt werden

Eine neue Studie zeigt, dass ein übliches Medikament gegen Morbus Parkinson in Mäusen und menschlichen Pankreaszellen gegen Krebs wirkt. Krebs der Bauchspeicheldrüse gehört zu den am schwierigsten zu behandeln. Die neue Forschung legt nahe, dass Carbidopa, ein Medikament, das von der Food and Drug Administration (FDA) zugelassen und weit verbreitet zur Behandlung der Parkinson-Krankheit verwendet wird, signifikante Anti-Krebs-Eigenschaften hat. Ca
Könnte ein Kurkuma-Extrakt helfen, Bauchspeicheldrüsenkrebs zu behandeln?

Könnte ein Kurkuma-Extrakt helfen, Bauchspeicheldrüsenkrebs zu behandeln?

Ein häufiges Hindernis bei der Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs ist Arzneimittelresistenz. Neue Forschungen haben jedoch gezeigt, dass Curcumin - eine Verbindung, die in Kurkuma gefunden werden kann - dazu beitragen kann, die Resistenz gegen Chemotherapie zu überwinden. Neue Forschungen zeigen, dass Curcumin, ein natürlicher Extrakt aus Kurkuma (hier gezeigt), einzigartige Vorteile als Zusatz zur Chemotherapie bei der Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs haben könnte. Curc
Bauchspeicheldrüsenkrebs: Modifiziertes Grippevirus zerstört Tumore

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Modifiziertes Grippevirus zerstört Tumore

Forscher der Queen Mary Universität von London im Vereinigten Königreich haben ein Grippevirus modifiziert und es erfolgreich zur Behandlung von Pankreaskrebszellen verwendet. Bauchspeicheldrüsenkrebs - hier gezeigt - könnte aufgrund neuerer Erkenntnisse bald leichter zu behandeln sein. Bauchspeicheldrüsenkrebs ist die dritthäufigste krebsbedingte Todesursache in den Vereinigten Staaten. Schä
Wie ein bestehendes Diabetes-Medikament den Bauchspeicheldrüsenkrebs steuert

Wie ein bestehendes Diabetes-Medikament den Bauchspeicheldrüsenkrebs steuert

Neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass die gezielte Steuerung eines bestimmten Zellsignalweges mit dem Diabetesmedikament Metformin eine Möglichkeit bieten könnte, die Progression und Ausbreitung von Bauchspeicheldrüsenkrebs zu stoppen. Bauchspeicheldrüsenkrebs tötet mehr als 44.000 Menschen in den USA jedes Jahr. Die
Wie die Hemmung eines Proteins zur Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs beitragen könnte

Wie die Hemmung eines Proteins zur Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs beitragen könnte

Ein Enzym, das Pankreaskarzinomzellen aggressiver macht, indem es einige ihrer Gene zum Schweigen bringt, könnte die tödliche Krankheit weniger widerstandsfähig gegen eine Behandlung machen. Könnten die Ergebnisse einer neuen Studie im Kampf gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs helfen? Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie von Genentech, einem Biotechnologie-Unternehmen in South San Francisco, Kalifornien, das kürzlich im Journal of Cell Biology veröffentlicht wurde . Die S
'Super Tumorsuppressor' gefunden, um Bauchspeicheldrüsenkrebs zu verhindern

'Super Tumorsuppressor' gefunden, um Bauchspeicheldrüsenkrebs zu verhindern

Eine neue Studie bestätigt, dass nicht alle Genmutationen schlecht sind, nachdem eine Mutation aufgedeckt wurde, die einem bekannten Tumorsuppressor einen Schub gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs zu geben scheint. Forscher haben eine p53-Genmutation entdeckt, die bei Mäusen Pankreaskarzinom verhindert. D
Bauchspeicheldrüsenkrebs: "Erweichende" Tumoren vor der Chemotherapie können das Überleben verlängern

Bauchspeicheldrüsenkrebs: "Erweichende" Tumoren vor der Chemotherapie können das Überleben verlängern

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass die Verwendung eines Medikaments zur "Aufweichung" von Tumoren vor der Chemotherapie das Überleben verdoppelt und die Ausbreitung von Krebs in Mausmodellen des Pankreaskarzinoms reduziert - einer Krankheit mit einer niedrigen Überlebensrate und wenigen Behandlungen bei inoperablen Tumoren.
Pankreaskrebsbehandlung: blockierendes Schlüsselprotein, das Tumore schützt

Pankreaskrebsbehandlung: blockierendes Schlüsselprotein, das Tumore schützt

Obwohl Immuntherapie - das Immunsystem anzugreifen, um Tumore anzugreifen - vielversprechend gegen einige Krebsarten ist, ist dies bei Bauchspeicheldrüsenkrebs nicht der Fall. Jetzt, neue Forschung zeigt, gibt es ein Protein namens CXCR2, das Bauchspeicheldrüsenkrebs vermeidet und dann das Immunsystem ausnutzen hilft.
Antioxidative Suppression beseitigt Pankreaskrebszellen

Antioxidative Suppression beseitigt Pankreaskrebszellen

Eine neuartige Medikamententherapie - die die Unterdrückung eines antioxidationsfördernden Proteins nachahmt - tötet Pankreaskarzinomzellen, wie neue Forschungsergebnisse zeigen. Eine Verringerung der Antioxidantien in Pankreaskrebszellen kann helfen, sie zu töten. Laut der American Cancer Society werden 2016 in den Vereinigten Staaten bei 53.070
Bauchspeicheldrüsenkrebs: Sequenzierung Studie Herausforderungen denken über Krankheitsprogression

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Sequenzierung Studie Herausforderungen denken über Krankheitsprogression

Bauchspeicheldrüsenkrebs wird selten in den frühen Stadien erkannt, da frühe Symptome oft vage und unerkannt sind. Das Ergebnis ist, dass zum Zeitpunkt der Diagnose die Krankheit oft weit fortgeschritten ist und Patienten mit inoperablen Tumoren und sehr schlechten Prognosen zurücklassen. Diese Tendenz, dass der Krebs plötzlich auftritt, war ein gewisses medizinisches Rätsel. Nun
Ein kleines Molekül könnte einen neuen Weg bieten, um Bauchspeicheldrüsenkrebs zu bekämpfen

Ein kleines Molekül könnte einen neuen Weg bieten, um Bauchspeicheldrüsenkrebs zu bekämpfen

Auf der Suche nach dringend benötigten neuen Behandlungsmethoden für Bauchspeicheldrüsenkrebs - eine tödliche und aggressive Krankheit mit einer schlechten Überlebensrate - suchen Wissenschaftler nach Hinweisen auf molekularer Ebene. Jetzt, eine neue Studie findet heraus, dass ein kleines Molekül namens MIR506 scheint eine wichtige Rolle im Schicksal der Bauchspeicheldrüsenkrebszellen zu spielen, und bietet eine Möglichkeit, ihr Wachstum und ihre Fähigkeit zur Ausbreitung zu stoppen. Die For
"Bauchspeicheldrüse in einer Schüssel" hilft Wissenschaftlern zu untersuchen, wie Bauchspeicheldrüsenkrebs entsteht

"Bauchspeicheldrüse in einer Schüssel" hilft Wissenschaftlern zu untersuchen, wie Bauchspeicheldrüsenkrebs entsteht

Ein winziges, lebendiges 3-D-Organmodell von Bauchspeicheldrüsengängen wurde von Forschern in Toronto entwickelt, um ihnen zu helfen, Bauchspeicheldrüsenkrebs zu verstehen, der einer der tödlichsten und am wenigsten verstandenen aller Krebserkrankungen ist. Dieses neue Modell könnte zur Entdeckung neuer Wege zur Erkennung und Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs führen. Bauch
Bauchspeicheldrüsenkrebs Überleben könnte mit neuen Behandlungs-Kombination erhöht werden

Bauchspeicheldrüsenkrebs Überleben könnte mit neuen Behandlungs-Kombination erhöht werden

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist eine der am schwersten zu behandelnden Krebserkrankungen; Tumore der Bauchspeicheldrüse reagieren oft nicht auf aktuelle Therapien. In einer neuen Studie zeigen die Forscher, wie sie möglicherweise einen Weg gefunden haben, die Behandlung dieser Tumoren zu verbessern. Bauchspeicheldrüsenkrebs ist eine der schwersten Krebserkrankungen, aber Forscher sagen, dass sie möglicherweise eine wirksame Kombinationstherapie entdeckt haben. Die
Neue Kombination gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs

Neue Kombination gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs

Das neue Krebsmedikament Sorafenib sieht vielversprechend aus. Sorafenib wird bei fortgeschrittenem Leber- und Nierenkrebs eingesetzt und scheint auch gegen Krebsstammzellen bei Bauchspeicheldrüsenkrebs wirksam zu sein. Das Team um Professor Dr. Ingrid Herr, Leiter der Abteilung Molekulare Onkochirurgie, einer Gruppe der Klinik für Chirurgie des Universitätsklinikums Heidelberg (Geschäftsführer: Professor Dr. Mar
Afinitor von Novartis kann Steve Jobs seltenen Bauchspeicheldrüsenkrebs helfen

Afinitor von Novartis kann Steve Jobs seltenen Bauchspeicheldrüsenkrebs helfen

Apples Chef, Steve Jobs, kündigte 2004 seinen Mitarbeitern an, dass bei ihm ein krebsartiger Tumor in seiner Bauchspeicheldrüse diagnostiziert worden war. Die Prognose für Bauchspeicheldrüsenkrebs ist in der Regel sehr düster, aber er sagte, dass er eine seltene, weit weniger aggressive Art als neuroendokrinen Tumor der Inselzellen bekannt war. In
Krankenhäuser variieren in Anzahl von Lymphknoten bei Patienten mit Magen-und Bauchspeicheldrüsenkrebs untersucht

Krankenhäuser variieren in Anzahl von Lymphknoten bei Patienten mit Magen-und Bauchspeicheldrüsenkrebs untersucht

Forscher haben Unterschiede in Krankenhäusern gefunden, die Patienten mit Magen- oder Bauchspeicheldrüsenkrebs versorgen. Der Bericht, veröffentlicht in der Juli-Ausgabe von Archives of Surgery , festgestellt, dass, wenn Patienten in Krankenhäusern behandelt werden, die relativ mehr Krebsoperationen oder in Krankenhäusern als umfassende Betreuungszentren behandeln, haben die Patienten mehr Lymphknoten von Ärzten untersucht, die die Verbreitung und untersuchen Prognose ihrer Krankheit. Kreb
Die Abhängigkeit des Bauchspeicheldrüsenkrebses von Schlüsselprotein könnte ein neues Wirkstoffziel darstellen

Die Abhängigkeit des Bauchspeicheldrüsenkrebses von Schlüsselprotein könnte ein neues Wirkstoffziel darstellen

Forscher haben ein Protein entdeckt, das für das Wachstum von Pankreaskrebszellen wichtig zu sein scheint, und sie legen nahe, dass es ein Biomarker für den Nachweis der tödlichen Krankheit und ein potenzielles Ziel für die Behandlung sein könnte. Die Forscher fanden eine erhöhte Expression von Renalase (braune Färbung) in Pankreaskrebszellen im Vergleich zu normalen Pankreaszellen. Bildn
Pankreaskrebsrisiko in Verbindung mit Veränderungen der Mundbakterien

Pankreaskrebsrisiko in Verbindung mit Veränderungen der Mundbakterien

Das Vorhandensein bestimmter Bakterien im Mund kann auf ein erhöhtes Risiko für Bauchspeicheldrüsenkrebs hindeuten - eine Krankheit, die oft ohne Symptome beginnt und für die es keinen routinemäßigen Screeningtest gibt. Die Forscher schlagen vor, dass bestimmte bakterielle Veränderungen im Mund uns möglicherweise zeigen könnten, wer am meisten gefährdet ist, Bauchspeicheldrüsenkrebs zu entwickeln. Dies war